S-PACT S-PACT S-PACT S-PACT S-PACT S-PACT
deutsch english

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Marquardt

Wissenschaftlicher Beirat
Wolfgang Marquardt ist weltweit einer der führenden Köpfe in der Systemverfahrenstechnik und seit Juli 2014 Vorstandsvorsitzender des Forschungszentrums Jülich. Seine Forschung ist geprägt von der Nutzbarmachung mathematischer und informatischer Methoden für die Verfahrenstechnik, insbesondere im Bereich der Modellgestützten Analyse und Prozessanalytik. Dank seiner engen Vernetzung mit Industrie und Naturwissenschaften verläuft der Technologietransfer zum Anwender reibungslos.
SPACT kann auf die ausgeprägte wissenschaftliche Kompetenz und das umfangreiche strategische Netzwerk von Wolfgang Marquardt zurückgreifen.

Prof. Dr.-Ing. Frank Alsmeyer

Wissenschaftlicher Beirat
Frank Alsmeyer ist Erstentwickler und Miterfinder der Hard-Modeling-Methoden zur quantitativen Spektrenanalyse. Nach Abschluss seiner Promotion hat er konsequent das ursprüngliche Software-Tool mit industriellen Anwendern evaluiert und weiterentwickelt und damit den Grundstein für das heutige PEAXACT gelegt. Seit dem Frühjahr 2010 ist er an der Hochschule Niederrhein Professor für Prozesstechnik und Anlagenplanung und führt dort im Rahmen seiner Lehr- und Forschungstätigkeit den Einsatz der Prozesspektroskopie und modellgestützer experimenteller Techniken fort.
Frank Alsmeyer unterstützt SPACT im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungsprojekten und als Netzwerker in der Prozesstechnik-Community.