S-PACT S-PACT S-PACT S-PACT S-PACT S-PACT
deutsch english

PEAXACT

PEAXACT ist eine interaktive Chemometrie-Software zur Erstellung von Modellen (Methoden) für die quantitative multivariate Analyse von UV/VIS/IR/Raman/NMR-Spektren. Dies umfasst alle Schritte der Datenvisualisierung und Modellierung in einem vereinheitlichten Workflow: Datenvorbehandlung, spektrale Modellierung mit mechanistischen und statistischen Methoden, sowie Kalibrierung. PEAXACT richtet sich sowohl an Einsteiger in die quantitative Spektroskopie als auch an erfahrene anspruchsvolle Nutzer, die bei der Modellerstellung auf eine ausgewogene Palette unterschiedlicher Analysemethode zurückgreifen möchten.

Visuelle Daten-Inspektion

PEAXACT Data Inspector
Der Data Inspector ist ein grafisches Werkzeug für die Editierung und Visualisierung von Spektren.
  • Organisation von großen Datenmengen (Spektren und weitere Messgrößen, z.B. Konzentrationen, Temperaturen, Messzeiten)
  • Explorative Analyse mit anpassbaren 2D, 3D und 4D (=Farbkodierung) Darstellungen
  • Principle Component Analysis (PCA)
  • Export von Bild- und Vektor-Grafiken (PNG, JPEG, TIFF, PDF, EPS, FIG)

Datenvorbehandlung

Optionen zur Datenvorbehandlung
  • Direkte Vorschau aller Daten-Manipulationen
  • Bereichsauswahl (global und lokal)
  • Resampling (Dünnung, Neuberechnung durch Interpolation)
  • Basislinienkorrektur (Offset, Linearer Trend, Gummiband)
  • Glättung
  • 1. und 2. Ableitung
  • Normierung (Maximum, Fläche, SNV, Peak)

Spektrale Modellierung

PEAXACT Desktop
  • Banden-Integration
  • Peak-Fitting / Peak-Dekonvolution
  • Component-Fitting
  • Spektrales Hard Modeling
  • Direktes Hard Modeling
  • Indirect Hard Modeling (IHM)
  • Complemental Hard Modeling (CHM)
  • Hard Modeling Factor Analysis (HMFA)

Kalibrierung

Kalibrierung in PEAXACT
  • Einfache Regression von Integrations-Modellen und Hard Models
  • Ratiometrische Regression für relative Konzentrationen
  • Multivariate Regression (PLS)
  • Kreuz-Validierung (Leave-out, k-fold, group-wise)
  • Test-set-Validierung
  • Einfacher Vergleich von alternativen Kalibrierungen
  • Umfangreiche Berichte zur Identifikation der besten Kalibrierung

Analysemethoden im Überblick

  • Principle Component Analysis (PCA)
  • Peak-Suche / Peak Picking
  • Peak-Integration
  • Peak-Fitting / Dekonvolution
  • Component Fitting
  • Multivariate Curve Resolution (MCR)
  • Projection to Latent Structures (PLS)
  • Indirect Hard Modeling (IHM)
  • Complemental Hard Modeling (CHM)
  • Hard Modeling Factor Analysis (HMFA)